Angriff auf Einsatzkräfte: Das Dietzenbacher Spessartviertel

Angriff auf Einsatzkräfte: Das Dietzenbacher Spessartviertel hatte gehofft, seinen Ruf als „no-go-area“ abgelegt zu haben. Von zerstochenen Reifen und brennenden Autowracks.